Whois

Noch sehr klein wird Frau Edixa bereits liebevoll durch den Schachtsucher der Edixa-MAT Reflex beobachtet und abgelichtet. Kann gut sein, dass ihr die Kamera dann schon gefallen hat. Später dann, viel später, wird sie das Weltenleben durch ebendiesen Schachtsucher genauso liebevoll be Obacht en und be Licht en.

Vor der Edixa: Photo by Papa 

Hinter der Edixa: Photo by Urs Sohmer 

Dass die gute Edixa-MAT Reflex dann in der erwachsenen analogen Unwirklichkeit der Frau Edixa für allerlei Experimente herhalten würde, war vielleicht Bestimmung, aber wahrscheinlich purer Zufall.

 

Trotzdem: Danke Schicksal.

Frau Edixa ist 100% Autodidakteuse.

Lernen durch ausprobieren, lernen durch zuschauen, lernen durch ergründen.

Frau Edixa enwickelt und vergrössert ausschliesslich selber und von Hand - vielen Dank an das SLAK Labor (Sohmers Legendäre Analoge Kammer)!

Frau Edixa im

SLAK Kollektiv

und just for fun auf

Lomo

Wer ein Werk der Frau Edixa sein eigen nennen mag, schreibt an: whois@frauedixa.de

Oder schreib einfach so. Sie freut sich über alle feinen Nachrichten